Energie und Automation

Fakultät
Studiengang
Abschluss
Akadeischer Grad
Beginn
Regelstudienzeit Semester
Zulassungsbeschränkung Nein
Studiengebühren Nein
Akkreditiert Nein
Bewerbungs-Portal

Hintergrund

Die Bereitstellung der Energie in ausreichender Menge und Qualität wird zur zentralen Frage der Zukunft, weil Ressourcen endlich sind und nachfolgende Generationen das Recht auf eine intakte Umwelt haben.  

Aus diesem Grund fokusieren Forschung und Entwicklung auf die energieeffiziente Automatisierung von Fertigungsabläufen, auf die emissionsfreie Energieerzeugung und -verteilung gesteuert durch das zukünftige Smart Grid.

Die Absolventen der Studienrichtung „Energie- und Automatisierungstechnik“ werden in diesem innovativen Themenfeld ihren ganz persönlichen Beitrag leisten.

Nach oben

Studienziel

© andreas - Fotolia.com

Du erwirbst umfangreiche Kenntnisse zur Steuerung und Regelung des Energieflusses, was die Grundlage für die Automatisierung von Fertigungsprozessen mit leistungsfähigen Robotern und die Energieverteilung im Smart Grid.

Eine praxisnahe Ausbildung wird durch moderne Laboratorien gewährleistet. Du kannst je nach Interesse, freiwillig in Forschungsprojekten unserer Industriepartner mitarbeiten und damit Deinen Lebensunterhalt aufbessern.

Nach oben

Berufsfelder

© Scanrail - Fotolia.com
© artstudio_pro - Fotolia.com

Dein späterer Einsatz ist aufgrund des breiten Spektrums der Elektrotechnik kaum eingeschränkt, so   ist  beispielsweise ein Einstieg bei der 

  • Energieerzeugung
  • Energieverteilung 
  • Automatisierungstechnik
  • Automobilindustrie

frei wählbar.

Durch die Kooperation der Hochschule Mittweida mit regionalen und überregionalen Unternehmen ist mit dem erfolgreichen Abschluss Deines Studiums ein reibungsloser Übergang in die gewerbliche Wirtschaft gewährleistet. 

Nach oben